Anlage B — Hausdatenblatter

image055

Haustyp Einfamilienhaus

Baualtersklasse 1949 bis 1968 Wohnflache 118 m2 Endenergiebedarf

Heizung & Warmwasser 287 kWh/(m2a)

Bedeutung in Bayern

Anteil Wohngebaude im

Bestand 16,2%

Bauteilskizze

 

Beschreibung

 

Auden

 

Подпись: wand24 cm Oder 30 cm Hohlblockmauerwerk aus Bimsbeton, Huttenbimsbeton Oder Schlackenbeton, beidseitg verputzt

24 / 30 cm Vollziegel, beidseitig verputzt

image057

15 cm Stahlbetondecke rnit schwimm Estrich auf 1 bis 3 cm Dammung

Dach-

 

Подпись: schrageПодпись: Fenster
Ziegel auf Sparschalung, 2,5 bis 5 cm minaralisierte Holzwolle-Leichtbauplatten, unterseitig verputzt

image059
image060

4 bis 6 cm Mineralwolle zwischen den Spa men, Gipskartonplatten

Standard Olkessel

Подпись: WarmwasserbereitungWarmwasserbereitung uber den Heizkessel mit beigestelltem Speicher

image062

image013

Sparpotential der Einzelma&mahmen

 

00

 

Aulienwand Dach/OG Kellerdecke Fenster Solaranlage Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

gesparten

kWh

 

[Cent/kWh]

 

image063

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

ШЖ//А

 

image064

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0.37

 

Oder bei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

image065

20 cm Aufsparrendammung bei Erneuerung der Dacheindeckung

 

0,15

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

rieue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modermsierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

Alle MalJnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die Malinahmen smd rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image020

image066

Baualtersklasse Wohnflache Endenergiebedarf Heizung &Warmwasser

 

kWh/(m2a)

 

Bedeutung in Bayern

Anteil Wohngebaude im Bestand

 

Bauteilskizze

 

image067

24 cm Oder 30 cm Hohlblockmauerwerk aus Bimsbeton, Hutteribimsbeton Oder Schlackenbeton, beidseitg verputzt

 

24 cm Hochlochziegel, beidseitig verputzt

 

24 cm Oder 30 cm Vollziegel. beidseitig verputzt

 

image068

15 cm Stahlbetondecke mit schwimm. Estrich auf 1 bis 2 cm Dammung

 

15 cm Stahlbetondecke, oberseitig Estrich ohne Dammung

 

image069

13 bis 15 cm Stahlbeton mit schwimm. Estrich auf 2 cm Steinwolleplatten Oder Holzwolleleichtbauplatten

 

Holzbalkendecke mitSchlackefullung, unterseitig Putz auf Schilfrohrtrager

 

Holzbalkendecke mitMineralfaserplatten, Heraklith verputzt

 

image070

Ziegel auf Sparschalung. 2,5 bis 5 cm rninaralisierte Holzwolle-Leichtbauplatten, unterseitig verputzt

 

Sparren mitSchalung, ohne Dammung

 

Fenster

 

Einfachverglasung in Holzrahmen

 

Holzrahmen mit Doppelverglasung

 

fi

 

Holzrahmen mit Isolierverglasung

 

Heizungstechmk

 

Heizsystem

 

Standard Olkessel

 

warmwasserbereitung

 

Warmwasserbereitung uber den Heizkessel mit beigestelltem Speicher

 

image071

image012

image072
image073

Istzustand ‘/и 11st an dig

saniert

 

Auftenwand

 

Dach/OG

 

Kellerdecke

 

Fenster

 

Solaranlage

 

Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

gesparten

kWh

 

[W/(m5K)]

 

[Cent/kWh]

 

image074

16 cm Warmedarnmverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neupulz

 

0.19

 

image068

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0.39

 

oder bei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

image069

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

0,17

 

image070

20 cm Aufsparrendammung bei Erneuerung der Dacheindeckung

 

0.18

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modermsierung der Heizungstechmk und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

image075
image076

Die MaBnahmen sind rentabel, wenn die Kosten der emgesparten kWh

 

image077

Foto: Stadt Erlangen Umwellamt

 

Haustyp Eirifamilienhaus

 

image078

Baualtersklasse 1949 bis 1968 Wohnflache 111m2 Endenergiebedarf

Heizung & Warmwasser 306 kWh/(m2a)

Bedeutung in Bayern

Anteil Wohngebaude im

Bestand 16,2%

Подпись: Bauteilskizze

image080 Подпись: 24 cm Oder 30 cm Hohlblockmauennierk aus Bimsbeton Huttenbimsbeton oderSchlackenbeton, beidseitg verputzt

Beschreibung

image082 Подпись: :'НТП

24 cm Oder 30 cm Bimsvollsteine, beidseitg verputzt

Подпись: Dach Подпись: 15 cm Stahlbetondecke mit schwimm. Estrich auf 1 bis 3 cm Dammung

24 cm Hochlochziegel, beidseitig verputzt

Подпись: schrageПодпись: Fenster
Ziegel auf Sparschalung, 2,5 bis 5 cm minaralisierte Holzivolle-Leichtbauplatten, unterseitig verputzt

image088
image089

4 bis 6 cm Mineralwolle zwischen den Sparren Gipskartonplatten

Standard Olkessel

Подпись: warmwasserbereitungWarmwasserbereitung uber den Heizkessel mit beigestelltem Speicher

image062

image091

Sparpotential der Einzelmal&mahmen

 

Istzustand vollstandig saniert

 

Aufienwand Dach/OG Kellerdecke Fenster Solaranlage

 

Heizung

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

Kosten der

 

qesparten

kWh

 

[W/(m2K)]

 

[CentfkWh]

 

image092

16 cm Warmedammverbund — system auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

15200

 

Х///Ж//А

 

image093

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0,37

 

oderbei Emeuerung des Bodenbelages oberseitig

 

Dach

 

ЩПЩТХШШХ

 

schrage

 

20 cm Aufsparrendammung bei Emeuerung der Dacheindeckung

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modernisierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca 50%

 

A e MaBnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und:

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die Malinahmen sind rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image094

image095

image096

Sparpotential der EinzelmaKmahmen

 

00

 

Istzustand vollstandig samert

 

Aulsenwand Dach/OG Kellerdecke

 

Fenster

 

Solaranlage

 

Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

qesparten

kWh

 

[W/(m2K)]

 

[CentfkWh]

 

image097

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

0,19

 

Ke er-

 

decke

 

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0,34

 

oderbei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

77ТЩТТТГ

 

Dach

 

ТГШТЩТ

 

schrage

 

20 cm Aufsparrendammung bei Erneuerung der Dacheindeckung

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modernisierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca 50%

 

A lie MaRnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und:

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die Mafinahmen sind rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image062image098

image099

image100

Sparpotential der EinzelmaHmahmen

 

100

 

Istzиstand vollstandig sariiert

 

Auftenwand Dach/OG Ke erdecke

 

Fenster

 

Solaranlage

 

Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

[W/(maK)]

 

[Cent/kWh]

 

image101

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

14700

 

0,19

 

image102

6 cm Dammung, unterseitig. geklebt Oder gedubelt

 

0.35

 

Oder bei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

oberste

 

20 cm Dammung, oberseitig, neue Dachhaut

 

image103

0.15

 

m HHillUUih

 

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

image104

20 cm Aufsparrendammung bei Erneuerung der Dacheindeckung

 

0.15

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

neue Holzfenster rmt 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modermsierung der Heizungstechmk und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

A lie MaRnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die MaRnahmen smd rentabel, wenn die Kosten der emgesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image105

image106

image107

Sparpotential der EinzelmaRmahmen

 

Istzustand vollstandig saniert

 

Aulienwand Dach/OG Kellerdecke Fenster Solaranlage Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

gesparten

kWh

 

|VV/(m2K)]

 

[Cent/kWh]

 

image108

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

15300

 

0,17

 

image109

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0,36

 

Oder bei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

image110

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

0.13

 

image111

20 cm Aufsparrendammung bei Erneuerung der Dacheirideckung

 

0,15

 

20 cm Dammung zwischen/unter den Sparren bei Dachausbau

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben — Warmeschutzglasung

 

10300

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modermsierung der Heizungstechmk und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eiries neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation eirierthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

image112
image113

Die Maiinahmen smd rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

image062image114

image115

image116

Sparpotential der Einzelmaftmahmen

 

AuGenwana Dach/OG Ke erdecke

 

Fenster Solaranlage

 

Heizung

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

Kosten der

 

qesparten

kWh

 

[W/(m2K)]

 

[CentfkWh]

 

image117

16 cm Warmedammverbund system a Lit Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

0,17

 

image118

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0,36

 

oderbei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

oberste

 

image119

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modernisierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Einbau eines neuen Ol-Niedertemperaturkessels

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca 50%

 

A e MaBnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und:

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die Mafinahmen sind rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image062image120

image121

image122

Sparpotential der EinzelmaBmahmen

 

Auftenwand Dach/OG Kellerdecke Fenster Solaranlage Heizung

 

image123

image062image124

image125

image126

Sparpotential der EinzelmaBmahmen

 

Istzustand vollslandig saniert

 

Auftenwana Dach/OG Kelleraecke Fenster Solaranlage Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

gesparten

kWh

 

[Cent/kWh]

 

image127

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

144100

 

image128

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

0.36

 

Oder bei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

image129

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

21500

 

bei Flachdach 20 cm Dammung oberseitig und neue Dachhaut

 

61500

 

0,16

 

21500

 

Fenster

 

rieue Holzfenster mit 2-Scheiben — Warmeschutzglasung

 

129500

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modermsierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Gas Brennwert

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

image130
image131

Die Malinahmen smd rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

image062image132

image133

image134
image135

Istzustand vollstandig saniert

 

Aul2enwand

 

Dach/OG

 

Kellerdecke

 

Fenster

 

Heizung

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Kosten der

 

qesparten

kWh

 

[W/(m2K)]

 

[Cent/kWh]

 

image136

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

40000

 

0.19

 

image137

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedQbelt

 

‘AZZAZZAZ’ZZZZtZZ-J

 

0.37

 

oderbei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

image138

decke

 

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

0,15

 

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modernisierung der Heizungstechmk und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Gas Brennwertkessel

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca. 50%

 

A e MaBnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und:

 

3 % Energiepreissteigerung

 

Die Malinahmen sind rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

4 % Energiepreissteigerung

 

image139

image012

Haustyp Mehrfamilienhaus

 

Baualtersklasse 1969 bis 1978 Wohnflache 1145 m2 Endenergiebedatf

Heizung & Warmwasser 233 kWh/(maa)

 

Bedeutung in Bayern

Anteil Wohngebaude im

Bestand 2,0%

 

Bauteilskizze

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

image140image141

image142

Sparpotential der EinzelmaRmahmen

 

100

 

Istzustand vollstandig saniert

 

AufSenwand Dach/OG Kellerdecke Fenster Solaranlage Heizung

 

energie-

bedingte

Mehr-

kosten

 

Dammkonstruktion

 

Beschreibung

 

U-Wert

 

Vollkosten

 

Kosten der

 

qesparten

kWh

 

[W/(m2K)]

 

[CentfkWh]

 

image143

16 cm Warmedammverbundsystem auf Altputz, gewebearmierter Neuputz

 

97600

 

0.19

 

Keller­

 

decke

 

6 cm Dammung, unterseitig, geklebt Oder gedubelt

 

oderbei Erneuerung des Bodenbelages oberseitig

 

F achdach

 

Oder

 

20 cm Dammung oberseits und neue Dachhaut

 

38100

 

0,14

 

20 cm Dammung, oberseitig, begehbarer Bodenbelag

 

13300

 

image144

Fenster

 

neue Holzfenster mit 2-Scheiben- Warmeschutzglasung

 

Voll­

kosten

 

Mehr-

kosten

 

Modernisierung der Heizungstechnik und der Warmwasserbereitung

 

Heizsystem

 

Gas Brennwertkessel

 

13500

 

Warmwasserbereitung

 

Installation einerthermischen Solaranlage

 

Deckungsgrad ca 50%

 

A e MaBnahmen

 

ausgehend von 5,9 Cent/kWh betragt der mittlere Energiepreis bei 20 Jahren Betrachtungszeitraum und:

 

image145

Die Malinahmen sind rentabel, wenn die Kosten der eingesparten kWh

 

image146image147

I — Kunststofffenster, Isolierverglasung Г Alu — oder 5tahlfensterj Isolierverglasung

[1] bis 6 cm Mineralwolle zwischen den Spa men, Gipskartonplatten

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *